1. Mai – Ich war dabei!

By | 1.05.2017

Der heutige Tag der offenen Tür im KVL e.V. war ein großer Erfolg. Mit Sonnenschein, straffen Ostwind und vielen gut gelaunten Helfern und Sportlern wurde um 10  Uhr der Tag der offenen Tür im KVL e.V. eröffnet. Besonders reizvoll war die Aussicht, beim Schnupperpaddeln mit den aktuellen Deutschen Meistern des KVL e.V. eine Runde im Rennboot auf der Elbe zu absolvieren. Dieses Angebot wurde intensiv genutzt. Alle kleinen Sportler, die heute nicht fahren konnten, können am Mittwoch ab 16 Uhr zum Probetraining den „Wasserkontakt“ nachholen. Neben dem „Wassertraining auf der Elbe“ standen für die vielen großen und kleinen Gäste ein großer Kuchenbasar, eine -von vielen Kindern gern genutzte- Bastelecke (u.a. für Boote), eine Hüpfburg, eine Segelbootwettfahrstrecke, ein kleiner Trödelmarkt und verschiedene Spiele bereit. Die ab ca. 12 Uhr vorbeiziehende Dampferparade der Weißen Flotte bildete einen schönen Rahmen für unseren Tag der offenen Tür.

Die  Gäste konnten sich umfassend über den KVL e.V. informieren und im Gespräch mit dem Vereinsvorsitzenden, der Rennsportwartin, den Trainern, Eltern und Sportlern viele Informationen über unser Vereinsleben erfahren.

Vielen herzlichen Dank für die so tatkräftige Unterstützung durch die Helfer, Eltern und Sportler des KVL e.V.  – nur mit eurer Hilfe konnten wir den Tag der offenen  Tür so erfolgreich gestalten. DANKE!

Die eingenommen Spenden sollen für den geplanten Kauf eines neuen Rennbootes genutzt werden.

Hier unsere neuen aktuellen Flyer zum KVL e.V. und zur festen Jugendtrainerstelle im Verein.

Flyer KVL

Flyer Jugendtrainer im KVL

Anbei noch einige Impressionen des heutigen Tages. Fotos von Familie Hess und Ole Janetzko

 

Text: Frank Hess