25. Wintertour nach Achenkirch

By | 21.02.2016

Zum 25. Mal fand die traditionelle Wintertour bzw. das Wintertrainingslager des KVL vom 13. – 20.02. 2016 statt.

Über 90 Freunde des Wintersports fanden den Weg nach Achenkirch zum Fischerwirt, um dort unter der sachkundigen Leitung von Fred Koban gemeinsam eine sportliche, erholsame und ereignisreiche Woche unter Gleichgesinnten zu genießen.

Als Einstieg in die Sportwoche absolvierten die Teilnehmer eine unterhaltsame Skischule für den Ski-Langlauf bei Fred. Danach erkundeten wir die verschneiten Täler des Ober- und Unterautals, die mit hervorragend präparierte Loipen punkten konnten.

In der Wintertour-Woche standen folgende Klassiker auf dem Programm:

  • Pertisau mit den 3 Täler-Touren, wobei die Mehrzahl der Teilnehmer das Falzthurntal erkundeten und auf der Gramaialm rasteten. Daneben konnte noch das Gerntal mit der Gern Alm und das Tristenautal erobert werden. Wer alle 3 Täler absolvierte, hatte gute 30 km in den Beinen und ca. 1200 Höhenmeter  geschafft.
  • Die Tour nach Steinberg mit Start ab Fischerwirt (30 km) oder Ortsausgang Achenkirch (20 km) und Einkehr im Skistübel.
  • Die anspruchsvolle Tour zum Ahornboden, Einstieg ab Hinterriß (27 km)
  • Ortsloipen in Achenkirch
  • Tour Glashütte – Wildbad Kreuth (ca. 20 km)

Die 13 teilnehmenden jugendlichen Sportler und Kadersportler des Vereins trainierten unter der Leitung von Karim Reitzenstein und absolvierten ein anspruchsvolles Trainingsprogramm als Vorbereitung für die kommenden Wettkämpfe.

Am Donnerstag fand der traditionelle Biathlonwettkampf im Oberautal statt.

Hier die jeweils ersten Plätze:

–                                             Frauen                                                            Männer

  1. Platz                 Johanna Hess                                                 Julius Haupt
  2. Platz                 Katja Kühn                                                      Andreas Klemm
  3. Platz                 Lisa Marie Kieschnick                                  Johannes Schramm

                           Herzlichen Glückwunsch !

Neben den sportlichen Aktivitäten, zu denen noch (Abfahrtsski, Snowtubing und Eisstockschießen gehörten) gab es eine Vielzahl von weiteren Unternehmungen.

  • tägliches Kinderbingo für die kleinen Freunde des Wintersportes
  • Tanzabend mit den erfahrenen Tanzlehrern Bettina und Steffen
  • ein kurzweiliger Abend mit einem musischen Wissenstest zwischen Männer & Frauen, hier gingen die Frauen als Sieger hervor
  • ein Skatturnier mit 16 Teilnehmern – Gewinner wurde Julius Haupt
  • eine Fackelwanderung durch Achenkirch
  • Filmabend für groß und klein

Die Wintertour 2016 ist leider viel zu schnell vorbei gegangen – ein großes Dankeschön an alle Helfer und Unterstützer. Ein besonderer Danke geht natürlich an Heike und Fred für die – wie immer – perfekte Organisation und Durchführung.

Wir freuen uns auf die 26.Wintertour des KVL vom 11.2. – 18.2. 2017 (1. Ferienwoche)

Hier noch einige Impressionen der 25. Wintertour

Die Bilder stammen von Fred, Siegmar, Bösi und 2 x Frank  – Danke !