26. Wintertour in Achenkirch 11.-18.2.2017

By | 28.02.2017

Kaiserwetter im Karwendelgebirge, reichlich Schnee mit perfekt gespurten Loipen und die zeitgleich stattfindende Biathlonweltmeisterschaft in Hochfilzen/Tirol bildeten den Rahmen für die 26. Wintertour der Kanujugend des KVL e.V. Dresden.  Mit fast 110 Teilnehmern nahmen wir das gesamte Hotel vom Fischerwirt am Achensee in Achenkirch in Besitz und freuten uns auf eine herrliche Wintersportwoche.

Nach der obligatorischen Skigymnastik und Skischule am Sonntag mit Fred Koban erkundeten wir die Loipen im Ober- und Unterautal und die Ortsloipe in Achenkirch. Bei strahlendem Sonnenschein unternahmen wir in den folgenden Tagen erlebnisreiche Touren im Karwendelgebirge.

Viele Sportler starteten vom Langlaufzentrum in Pertisau zu der beliebten 3-Täler-Tour. Als erstes in das Tristenautal, dann zur Gern-Alm und zum Abschluss auf die Gramai-Alm. Bei Kaiserschmarren und Leberknödelsuppe erholten wir uns schnell von den Strapazen des Aufstieges und freuten uns auf eine zügige Abfahrt zurück nach Pertisau.

Eine Vielzahl weitere Aktivitäten konnten wir in der Wintersportwoche verzeichnen: tägliches Kinderbingo,  Eisstockschießen, Snowtubing, Fackelwanderung, Spielabende mit Rommé, Skat und Besser-Wizzer, Vorträge über Süd-Chile und Costa Rica.

Einen Höhepunkt der Urlaubswoche war der Besuch der Biathlonweltmeisterschaft in Hochfilzen/Tirol am Donnerstag. Vom Fischerwirt Andi organisiert, konnten wir den spannenden Wettkampf über 20 km der Männer live im Biathlonstadion miterleben. Der US-Amerikaner Lowell Bailey gewann vor dem Tschechen Ondrej Moravec und dem als Favoriten gesetzten Franzosen Martin Fourcade.

Auch die Teilnehmer der 26. Wintertour ermittelten die besten Skifahrer im traditionellen Wettkampf im Oberautal. Am Freitag fand der Wettkampf bei Neuschnee und schwierigen äußeren Bedingungen statt.

Die Ergebnisse:

                            Kinder                        Frauen                               Männer

  1. Platz       Viktor                        Laura Heinze             Karim Reitzenstein
  2. Platz       Helena                      Katja Kühne               Ole Janetzko
  3. Platz       Arne                          Birgit Kühne               Franz Schwarzbach

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und die Platzierten!

Wir danken Fred und Heike ganz herzlich für die hervorragende und perfekte Organisation unserer Wintersportwoche in Achenkirch am Achensee. Es ist immer wieder beeindruckend, mit wie viel Engagement und Herzblut Fred und Heike für das Gelingen der KVL-Wintertour kämpfen.

Fred wurde vom Vorsitzenden des Tourismusverbandes Achenkirch mit der goldenen Verdienstnadel für 15 Jahre erfolgreicher Zusammenarbeit geehrt.

Herzlichen Glückwunsch !! und Sport frei  – für die Freunde des Wintersportes !!

Wir freuen wir uns schon auf die 27. Tour im Februar 2018 beim Fischerwirt in Achenkirch, wieder organisiert von Fred und Heike.

als Poster zum ansehen, wer nicht am Verein vorbeikommt …..

Hier einige Impressionen von der Wintertour am Achensee, festgehalten von Fred und Johanna, Danke für die Fotos…..

Text: Frank Hess