DM 2019 – Finale und Zusammenfassung

By | 15.09.2019

Die Sportler des  Kanuverein Laubegast e.V.  sind mit guten Platzierungen und Podestplätzen von der deutschen Meisterschaft in Brandenburg an der Havel heimgekehrt. Antonin Haupt konnte sich 3mal die Silbermedaillie erkämpfen, Lisa Marie Kieschnick 2 mal Silber und 1mal Bronze. Friedrich Rother und Tim Rautenberg standen bei ihrer ersten Teilnahme bei einer Deutschen Meisterschaft mit ihren Teamkameraden gleich auf dem 3. Podestplatz .  Außerdem belegte Friedrich im K1 und im K2 mit Tim einen hervorragenden 6. Platz. Die Langstreckenrennen über 2000 m oder 5000 m liefen für unsere Sportler nicht optimal. Auf Medaillienkurs liegend wurden die Boote, teils durch sehr unsportliches Verhalten der Gegner, behindert und Wettkampfuntauglich gemacht. Leider erreichte somit keines der gestarteten Boote das Ziel.

Text: Rit Kieschnick, Fotos: TN der DM