KVL bewirbt sich um das “Grüne Band”

By | 8.07.2020

Das „Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ ist der bedeutendste Förderpreis im deutschen Nachwuchsleistungssport, den die Commerzbank und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) seit 34 Jahren gemeinsam vergeben

Bewerben können sich Vereine oder Vereinsabteilungen aus den olympischen und nicht olympischen Spitzenverbänden des Deutschen Olympischen Sportbundes, deren sportfachlichen Voraussetzungen zur Förderung erfüllt sind.

Am 14.05.20 erhielten wir die freudige Nachricht, dass die Bewerbung um das „Grüne Band“ unsere jungen Rennkanuten mit Ihren ehrgeizigen Trainerteam von dem Spitzenverband, dem erfolgsverwöhnten Deutschen Kanuverband, für würdig befunden wurde und in die Bewerbungsendrunde aller Sportverbände Deutschlands eingereicht wurde.

Nach der Corona bedingten, langen Trainingspause ein zusätzlicher Motivationsschub für die jungen KVL-Rennkanuten, um der langen Erfolgsliste unseres Vereins auch in diesem Jahr weitere gute Ergebnisse folgen zu lassen.

Nun drücken alle im Verein die Daumen, dass wir es vielleicht unter die 50 besten Vereine Deutschlands schaffen.

Fred Koban